Friedrich W. Niemann, CEO Berlin, Service Excellence

Friedrich W. Niemann (Frieder) ist bei milani für den Bereich Hospitality und Service Excellence verantwortlich. Aus dem Berliner Büro heraus baut er gemeinsam mit dem milani Team dieses neue Geschäftsfeld auf. Frieder sagt von sich, dass er sich einen Traum erfülle; nach über 25 Jahren in der internationalen Großhotellerie möchte er seine Talente als Kommunikator und Visionär kreativ und fantasievoll einsetzen und das, was er über Jahrzehnte gelernt hat, weitergeben.

Nach Abitur und Ausbildung zum Hotelkaufmann studierte Frieder in Heilbronn und Boston Tourismusbetriebswirtschaft und machte sein MBA an der Reims Business School. Im Laufe seiner Karriere besetzte er Leitungsfunktionen bei internationalen Hotelgesellschaften, wie Inter-Continental Hotels, Kempinski Hotels & Resorts und Hilton Worldwide. 2009 wurde er in Rumänien zum Hotelier des Jahres gewählt und 2013 eröffnete er das Waldorf Astoria Hotel in Berlin.

Parallel zu seinen eigentlichen Aufgaben hat Frieder sich immer nebenberuflich engagiert, so im Vorstand der HSMA Deutschland, im European Marketing Committee von Leading Hotels of the World, als Vorstand und Vize Präsident der Amerikanischen Handelskammern in Bulgarien und Rumänien sowie als Gründungspräsident des Bulgarian Convention and Visitors Bureau. Seit 2012 ist er Botschafter der rumänischen Wohltätigkeitsorganisation Ovidiu Ro, die sich um die Erziehung benachteiligter rumänischer Kinder kümmert.

Ein weiterer Teil seines Traumes ist das eigene Landhaus, den er sich in Form eines ‚Bed and Breakfast‘ erfüllt, das gegen Ende 2015 in Lychen in der brandenburgischen Uckermark eröffnen wird.

...