SBB und Starbucks

...
...
...

Starbucks und SBB lancierten gemeinsam ein revolutionäres Pilotprojekt: das erste mobile Starbucks Restaurant und Café auf Schienen! milani wurde sowohl von Starbucks als auch von SBB mit dem Umbau zweier Intercity Restaurants und Bistros beauftragt. Zwei sehr unterschiedliche Unternehmenskulturen mit starken Marken mussten zusammengebracht werden. Das Ergebnis begeistert: das erste Starbucks Coffee House auf Schienen wird die Strecke St. Gallen - Genf befahren.

...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...

In enger Zusammenarbeit mit der Starbucks-Chef-Designerin Liz Muller, war milani verantwortlich für die Übertragung des Starbucks Coffee House Konzepts in den Zug. Die besondere Herausforderung bestand darin, die restriktiven Sicherheitsanforderungen der Bahn mit dem Starbucks Coffee House Konzept zu vereinen. 

milani-Leistungen
• Adaption Corporate Design
  auf Bahn Restaurant
• Zusammenführung beider 
  Brands (SBB und Starbucks)
• Brandingkonzept
• Interior 
• Material- und Farbkonzept
• Layout Optimierung, 
  in Hinblick auf die Abläufe 
  im Gastro-Bereich
• Anwendung der neusten Normen 
• Aussengrafik






Bereiche